Inhouse Training Zeit- und Selbstmanagment

Am Donnerstag den 21. Februar 2019 fand in der zweiten Halle des Headquater in Klagenfurt Tessendorf die Schulung Zeit- und Selbstmanagment für das vierte Lehrjahr statt.

Wieso hatten wir diese Schulung fragt ihr euch?
Da wir (Chiara Schoby und Phillip Schuster mit den restlichen Lehrlingen des vierten Lehrjahres) bald die LAP – Lehrabschlussprüfung – haben, wurde uns von der Firma diese Schulung angeboten. Diese hatte das Ziel, dass wir unsere Zeit für die erwähnte LAP  besser einteilen können. Uns wurden verschiedene Lernmethoden näher gebracht, damit wir uns einfacher und organisierter für die LAP vorbereiten können.

 

Wer hat diese Schulung mit uns gemacht?
Zwei Beauftragte des BFI kamen extra zu uns in die Firma, um uns ihr Wissen näherzubringen.

Was lernten wir genau?
Es war ein kleiner Workshop, das heißt, die Vortragenden gaben uns ein Thema vor und wir hatten dann kurz Zeit, manchmal 10 min, manchmal 45 min, uns Gedanken über dieses Thema zu machen, sei es selbständig oder in der Gruppe. Bei manchen Themen sollten wir nur unsere „Gedanken“ auf einen Zettel schreiben, bei manchen sollten wir aber auch eine kleine Präsentation vorbereiten, die wir dann vor der ganzen Gruppe vorstellen mussten.

 

Im Großen und Ganzen war es eine sehr hilfreiche Schulung, da man sehr viele Informationen mitnehmen konnte, die man sicher auch gut bei der LAP einsetzen kann. Wir sind sehr dankbar, dass uns die Firma so eine Schulung ermöglicht hat. Ein großes Danke gilt auch den zwei Vortragenden des BFI!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.